Bewässerungsregner

von adam
in Blog
Zugriffe: 1135

Informationen: Sprinklerbewässerung

Bei der Sprinkler- oder Überkopfbewässerung wird Wasser zu einer oder mehreren zentralen Stellen innerhalb des Feldes geleitet und durch Hochdrucksprinkler oder Pistolen verteilt. Ein System, das Sprinkler, Sprays oder Pistolen verwendet, die über fest installierten Steigrohren montiert sind, wird oft als ein fest eingestelltes Bewässerungssystem bezeichnet. Sprinkler mit höherem Druck, die sich drehen, werden Rotoren genannt und werden durch einen Kugelantrieb, ein Zahnradgetriebe oder einen Schlagmechanismus angetrieben. Rotoren können so konstruiert werden, dass sie sich in einem vollständigen oder teilweisen Kreis drehen. Pistolen sind Rotoren ähnlich, mit der Ausnahme, dass sie im Allgemeinen bei sehr hohen Drücken von 275 bis 900 kPa (40 bis 130 lbf / in²) und Strömen von 50 bis 1200 US-Gallonen / min (3 bis 76 l / s), normalerweise mit Düse, arbeiten. Durchmesser im Bereich von 0,5 bis 1,9 Zoll (10 bis 50 mm). Pistolen werden nicht nur zur Bewässerung eingesetzt, sondern auch für industrielle Anwendungen wie Staubunterdrückung.

Sprinkler können auch an beweglichen Plattformen montiert werden, die über einen Schlauch mit der Wasserquelle verbunden sind. Sich automatisch bewegende fahrbare Systeme, die als Beregnungsmaschinen bekannt sind, können Bereiche wie kleine Farmen, Sportplätze, Parks, Weiden und Friedhöfe unbeaufsichtigt bewässern. Die meisten von diesen verwenden eine Länge eines Polyethylenschlauchs, der auf eine Stahltrommel gewickelt ist. Wenn der Schlauch auf die Trommel gewickelt wird, die durch das Bewässerungswasser oder einen kleinen Gasmotor angetrieben wird, wird der Sprinkler über das Feld gezogen. Wenn der Regner an der Rolle ankommt, schaltet sich das System ab. Diese Art von System ist bei den meisten Menschen als Bewässerungssprinkler mit "Wasserlauf" bekannt und wird häufig zur Staubunterdrückung, Bewässerung und Landanwendung von Abwasser verwendet.

Andere Beregnungsmaschinen benutzen einen flachen Gummischlauch, der hinterher gezogen wird, während die Sprinklerplattform von einem Kabel gezogen wird.

Quelle: Wikipedia